Kunst & Technik auf Rädern | Eile mit Feile

BEWEGUNG MACHT MEHR SPAß ALS KEINE BEWEGUNG | Kunst+Technik


Kunst & Technik auf Rädern | Eile mit Feile

mit Christian Bilger und Julia Ziegler

Projektwochen an der Richard Grundschule| Berlin Neukölln
im Oktober 2018 mit den Klassen:

3b | Frau Noak // Tiere im Wald
1/2 | Frau Schulz // der wilde Zoo
3c | Frau Angenlahr // roTIERen
1/2 | Frau Sauerborn // fliegende Tiere

geförderet durch Mittel des:
projektfonds kulturelle bildung berlin



EILE MIT FEILE an Grundschulen in Neukölln, Lichtenberg, Friedrichshain und Spandau!
KUNST UND TECHNIK AUF RÄDERN
Wir sind eine fahrende Werkstatt, die wie ein Raumschiff an den Schulen andockt, von Kindern flugs entladen wird und mit ihnen eine Woche intensiv hand- und kopfarbeitet.
Wir verbinden in unseren Projekten Kunst (Kennenlernen, Selbermachen), Physik (Theorie + Praxis) + den Bau einer Mechanik. Ein inhaltliches Thema steht immer im Mittelpunkt der Woche und prägt das Projekt. Jedes Kind baut einen experimentellen Spielapparat. Nach der Präsentation gehört er dem Kind, die Schule bekommt eine Dokumentation.
Bewährte Elemente sind der Physik-Chrashkurs mit mechanischem Spielzeug zu Beginn, ein großformatiges Werkheft, das die Woche begleitet, unser Inventar aus 7 Akkuschraubern und anderem Werkzeug, das schrittweise Vorgehen vom Entwurf zum fertigen Objekt. Kontinuierliche Erneuerung bei Prozess, Mechanik und Ergebnis initiieren wir durch vielfältige Inhalte.
Wir öffnen einen philosophischen und gesellschaftlichen Kontext, in dem die Kinder reflektieren und erfinden. Hier gedeiht das eigensinnige, künstlerische Element. Die Themen werden von den Kindern poetisch, anarchisch, humorvoll gestaltet, mechanisiert, gezeichnet + erzählt. Beispiele finden Sie auf unserer website! Die Präsentation hat performative Qualität, die Kinder stehen mit ihrer Arbeit im Focus.

...mehr Text